Simulation, Datenanalyse und künstliche Intelligenz für die Medizintechnik-Branche.

"

Das Medical Solution Center – CASE4Med (Computed Aided Solution Engineering for Medical) – unterstützt Medizintechnikunternehmen dabei, die Zukunftstechnologien: Höchstleistungsrechnen, Simulation sowie Data Analytics/Künstliche Intelligenz gewinnbringend zu nutzen.

Die Initiatoren des CASE4Med – das Höchstleistungs­rechenzentrum der Universität Stuttgart (HLRS), das Innovations- und Forschungs-Centrum Tuttlingen der Hochschule Furtwangen (IFC) und die SICOS BW GmbH – identifizieren mit den in diesen Technologiefeldern tätigen Unternehmen die unternehmensspezifischen Bedürfnisse und Themen. Ziel ist es, innovative und zukunftsweisende Lösungen zu finden, die den bestmöglichen Mehrwert für die jeweiligen Unternehmen darstellen.

Dabei tragen diese Unternehmen nicht nur zum Aufbau eines starken Kompetenznetzwerkes bei, sie können auch bei der Planung und Umsetzung der eigenen Projekte von dessen Expertise profitieren.

Vorteile von Simulation in der Medizintechnik und Biotechnologie

Bewertung und Eignung von medizinischen Instrumenten und Implantaten

Verbesserung der Qualitätskontrollprozesse

Optimierung von medizinischen Instrumenten

Kosten- und Verzögerungseinsparungen

Steigerung der Effizienz betrieblicher Prozesse

Schnellere Produktentwicklung

Gemeinsam SPITZE in Medizintechnik – Impulse. Ideen. Innovationen.

20. Oktober 2022
Treffen Sie uns am Donnerstag den 20. Oktober 2022 in Tuttlingen und lernen Sie das Medical Solution Center – CASE4Med – kennen.

Aktuelles

Presse

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen sowie Presseberichte über uns.

Aktuelles

Blog & Podcast

Ausführliche Informationen zum Lesen und Hören rund um das CASE4Med finden Sie hier.

Über uns

Wir sind bereits an den Start gegangen und werden das Medical Solution Center – CASE4Med – im Frühjahr 2024 in eine nachhaltige Form überführen. Dabei werden wir vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst finanziell unterstützt.

Höchstleistungs­rechenzentrum Stuttgart (HLRS)

  • Betrieb der leistungsfähigsten HPC-Systeme
  • Lehre und Weiterbildung für HPC-Programmierung und Simulation
  • Forschung im Bereich HPC zusammen mit nationalen und internationalen Partnern
  • Zugang zu HPC-Systemen (hww GmbH) – eine Public-Private-Partnership mit T-Systems und Porsche
  • langjährige Erfahrung bei der Unterstützung von Endanwendern aus verschiedenen Anwendungsbereichen
  • Expertise in numerischen Methoden für HPC, Visualisierung sowie Big Data, Machine Learning und Künstliche Intelligenz

Innovations- und Forschungs-Centrum Tuttlingen (IFC)

  • IFC ist zentrale Einrichtung der Hochschule Furtwangen (HFU)
  • Netzwerk von Wissenschaftlern, Unternehmen und Start-Ups
  • Zugang zu Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen der HFU
  • Förderung des Technologie- und Wissenstransfer zwischen Hochschule und Unternehmen, insb. für die in Tuttlingen ansässige Medizintechnikindustrie
  • Vernetzung der Hochschule z.B. mit dem Biotechnologiecluster des Landes Baden-Württemberg

SICOS BW GmbH
 

  • Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), sich die Technologien von Höchstleistungsrechnern, Data Analytics sowie Künstliche Intelligenz nutzbar zu machen
  • Bereitstellung aller Informationen rund um diese Themen
  • Kostenfreie und neutrale Einstiegsberatung
  • Vermittlung der richtigen Partner für KMUs
  • Begleitung der Unternehmen bei der Umsetzung
  • Kooperation mit einem wachsenden Netzwerk von weiteren Partnern
  • Nutzung von Simulationstechnologie

Kontakt

Dr. Andreas Wierse

SICOS BW GmbH
Nobelstraße 19
70569 Stuttgart

0711 342033-0

info@case4med.de

Google Maps / Route planen